e’Longhi Dedica EC 685.M Espresso Siebträgermaschine | 15 bar | Professionelle

Produktdetails der Maschine

Die De’Longhi Dedica EC 685.M Espresso Siebträgermaschine besitzt ein Füllvolumen von einem Liter und nutzt bis zu 15 bar Druck für euren idealen Espresso. Der professionelle Siebträgerhalter besitzt Einsätze für eine oder zwei Tassen Kaffee. Das Sieb der multifunktionalen Espressomaschine ist zudem herausnehmbar und kann mit im Handel erhältlichen E.S.E. Pads genutzt werden.
Mit dem Thermoblock-Heizsystem erhitzt die Espressomaschine Kaffeewasser innerhalb von 40 Sekunden. Für Heißgetränke in Café-Qualität besitzt die De’Longhi Dedica eine professionelle Milchschaumdüse. Ob für die Zubereitung von feinem Milchschaum, heißer Milch oder Teewasser, mit dieser Espressomaschine lässt sich eine Vielzahl von Heißgetränken herstellen. Mit dem benutzerfreundlichen Bedienfeld mit illuminierten Tasten können Sie die Befüllmenge personalisieren und auf Ihre hauseigenen Tassen anpassen.

Die schmale Siebträgermaschine mit den Maßen 33 x 14,9 x 30,3 cm ist in den Farben Schwarz, Weiß, Silber und Rot erhältlich. Durch das edle italienische Design ist die Espressomaschine nicht nur ein praktischer Alltagshelfer, sondern auch ein formschönes Dekorationsobjekt für Ihre Küche.

Vorteile und Nachteile zu teureren Maschinen

Gegenüber teureren Kaffeemaschinen besitzt die De’Longhi Dedica EC 685.M Espresso Siebträgermaschine viele Vorteile. Das leichte Gewicht von 4,4 Kilogramm und das schmale Design erlaubt eine flexible Installation der Espressomaschine in jeder Wohnung, während Modelle anderer Hersteller spezielle Anschlüsse benötigen. Darüber hinaus ist die De’Longhi Siebträgermaschine sowohl für vorgemahlenen Kaffee als auch für Kaffeepads geeignet.

Somit erfüllt die Espressomaschine nicht nur die Bedürfnisse für aufwendig zubereiteten, edlen Kaffeegenuss, sondern auch für die schnelle Tasse Kaffee am Morgen vor der Arbeit.

Welche Kaffeearten sind für die De’Longhi Dedica EC 685.M Espresso Siebträgermaschine geeignet?

Sowohl vorgemahlenes Espressopulver als auch handelsübliche E.S.E. Kaffeepads können bei der Zubereitung von Heißgetränken verwendet werden. Der Hersteller empfiehlt die ausschließliche Verwendung von gemahlenem Espressopulver in einer Siebträgermaschine, da sich dieses durch einen besonders feinen Mahlgrad auszeichnet. Bei der Auswahl einer Kaffeesorte für die De’Longhi Espressomaschine sind die klassischen Sorten Arabica und Robusta zu empfehlen.

Sollten euch ganze Kaffeebohnen besser gefallen, schmecken oder bekommen, empfehlen wir euch zusätzlich eine Mühle zu kaufen, je nachdem wie oft Ihr euren Espresso trinkt empfiehlt es sich eine elektrische Kaffeemühle zu kaufen. Für die mahlfreudigen gibt es auch Mühlen, die mit der Hand und eurer eigenen Kraft funktionieren.

Info über den Hersteller

De’Longhi ist ein internationaler Hersteller innovativer Küchen- und Haushaltsgeräte mit edlem Design und hochwertiger Qualität. Insbesondere Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen überzeugen mit italienischen Design und reflektieren die De’Longhi Fertigungstradition. Alle Produkte sind auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Kunden abgestimmt und ergänzen den Alltag um etwas Besonderes.

Produktbewertung De’Longhi Dedica EC 685.M Espresso Siebträgermaschine

Fazit: Die De’Longhi Dedica EC 685.M Espresso Siebträgermaschine bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis für Kaffeegenießer mit nur 148,89 Euro. Die schnelle Aufheizfunktion und die professionelle Milchschaumdüse erlauben eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten in kürzester Zeit. Die Siebträgermaschine eignet sich auch hervorragend als Espresso Weihnachtsgeschenk für Freunde, Familie und Bekannte.

Wir sind keine Fans von Kapseln oder Pads in Bezug auf die Umwelt, also nehmt euch die paar Minuten mehr, euren Espresso ohne diese Hilfen zuzubereiten. Es lohnt sich zweifach!

Hier könnt Ihr alles über die perfekte Tasse zu eurem Espresso nachlesen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.